mail@biofeedback-in-muenchen.de

089 997500-60

Wie lange dauert eine Biofeedback-Sitzung?

Die Dauer einer Biofeedback-Sitzung kann je nach individuellen Bedürfnissen variieren. In der Regel dauert eine Sitzung etwa 45 bis 60 Minuten, aber dies kann von Therapeut zu Therapeut unterschiedlich sein.

Da Biofeedback meist ein ergänzender Therapie-Baustein in einem Gesamtbehandlungskonzept ist, läßt sich schwer sagen, wie lang die Therapie dauert und wann sie beendet ist. In der Regel natürlich dann, wenn die Symptome verschwunden sind oder sich deutlich gebessert haben. Im Rahmen einer Gesamtbehandlung kann es sein, dass Biofeedback ergänzend für nur 3 bis 5 Sitzungen eingesetzt wird.

Bei manchen Indikationen können die Biofeedback-Sitzungen auch im Vordergrund der Behandlung stehen. In diesem Fall sind es i.d.R. an die 10 Sitzungen, die die Patienten brauchen, um z.B. bei einer Migränebehandlung dauerhaft zu lernen, ihre Gefäße im Schläfenbereich zu verengen und so den Migräneattacken entgegen zu wirken.